Themenveranstaltung zum Schwerpunkt Beteiligung

Themenveranstaltung "Qualitätsstandards bei der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen" am 6. November in Essen

Kinder und Jugendliche wollen mitmischen – ob in der Schule, an ihrem Wohnort oder im Verband. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist eines der zentralen Themen des Nationalen Aktionsplans „Für ein kindergerechtes Deutschland 2005-2010“ (NAP).
Ein im Rahmen des NAP eingerichteter Arbeitskreis von Expertinnen und Experten aus Verbänden, Wissenschaft und Politik hat im Vorfeld der Veranstaltung umfangreiche Qualitätsstandards für Beteiligung in den zentralen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen erarbeitet. Diese wurden auf der Themenveranstaltung in Workshops vorgestellt und durch Fachinputs sowie die Präsentation von Praxisbeispielen unter Beteiligung von Jugendlichen ergänzt. Hiervon ausgehend wurde die Umsetzung der Qualitätsstandards in den Praxisfeldern Kita, Schule, Jugendarbeit und Kommune diskutiert.

Die Veranstaltung fand am 6. November 2009 im Haus der Technik in Essen statt.

Die Dokumentation der Veranstaltung können Sie hier als PDF herunterladen.

 

Das Programm im Überblick

10:00  Ankommen, Kaffee
10:30 Begrüßung und Eröffnung
Dr. Annette Niederfranke, Ministerialdirektorin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
10:40
Grußwort
Dr. Marion Gierden-Jülich, Staatssekretärin im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW
11:00
Kindern eine Stimme geben – Zur Bedeutung einer kindergerechten Aufbereitung und Vermittlung von Informationen
Eva Radlicki, Leiterin Redaktion „Information“ in der Hauptredaktion Kinder und Jugend, ZDF
11:20
Beteiligung gut gemacht – Qualitätsstandards für die Partizipation von Kindern und Jugendlichen
Dr. Peter Marquard, Amt für soziale Dienste, Bremen
Jugendliche aus Beteiligungsprojekten
12:00
Diskussion der Qualitätsstandards in offenen Kleingruppen
12:30
Mittagspause
13:30
Workshops

Workshop 1: Beteiligung von Anfang an – Chancen und Grenzen von Partizipation in der Kita
Fachinput: Prof. Dr. Raingard Knauer, Fachhochschule Kiel

Workshop 2: Beteiligung lebendig gestalten – Partizipation in der Schule
Fachinput: Annette Huppert, Universität Gießen und Christiane Giese, Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Workshop 3: Demokratie praktizieren – Partizipation in der Jugendarbeit
Fachinput: Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg und Claudia Zinser, Freie Partizipationsberaterin

Workshop 4: Politische Beteiligung vor Ort – Mitwirkung in der Kommune
Fachinput: Sigrid Meinhold-Henschel, Bertelsmann Stiftung

15:30
Kaffeepause
16:00
Partizipation nachhaltig verankern – Impulse aus der Themenveranstaltung
Abschlussrunde im Plenum
Monia Ben Larbi, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
Prof. Dr. Thomas Olk, Universität Halle, Bundesjugendkuratorium
Eva Radlicki, Leiterin Redaktion „Information“ in der Hauptredaktion Kinder und Jugend, ZDF
Jugendliche aus Beteiligungsprojekten
17:00
Verabschiedung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren,
Frauen und Jugend
17:15 Ende der Veranstaltung

 

 

 

Quelle: http://www.kindergerechtes-deutschland.de/themenveranstaltungen/beteiligung/tv-beteiligung.html
schützen, fördern, beteiligen Externer Link öffnet die Seite Kinderministerium in neuem Fenster Externer Link öffnet die Seite des NAP Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekts in neuem Fenster. Externer Link öffnet die Seite des Aktionsprogramms für mehr Jugendbeteiligung in neuem Fenster


Webbug